skip to Main Content
Erfolge Bei Den Schwäbischen Jugendmeisterschaften

Erfolge bei den Schwäbischen Jugendmeisterschaften

Das Jahr 2020 begann für unsere TCA Jugend sehr erfolgreich. Bei den Schwäbischen Jugendmeisterschaften im Januar gab es einige Podestplätze für unsere Super-Kids!

In der Altersklasse U10 sicherte sich Aurelia Löhrer (Nummer 2 unserer Bambinimannschaft) den Titel als Schwäbische Meisterin. Bei den Jungs stand Lorenzo Rauner (Nummer 1 unserer Bambinis, Spielgemeinschaft mit dem TSV Burgau) ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen. Dani Kley (Nummer 4 unserer Bambinis) holte sich hier den 3. Platz.
Nelli Bukow (Nummer 1 unserer Mädchenmannschaft) ließ in der Altersklasse U12 alle anderen hinter sich und sicherte sich Platz 1. Tatjana Topic (ebenfalls Stammspielerin in unserer Mädchenmannschaft) holte sich hier die Bronzemedaille. Ebenfalls erfolgreich in der Alterkslasse U12 war Erik Skerbatis (Nummer 1 unserer Knabenmannschaft) mit seinem 3. Platz.
Einen weiteren Podestplatz gab es für Lilly Häuslinger (Nummer 1 unserer Juniorinnen). In der Altersklasse U18 musste sie sich nur im Finale geschlagen geben.

Außerdem hielten Jasmin Stieglitz (U12), Maya Löhrer (U14), Jewgeni Jessenberger (U12), David Beyer (U12) und Nils Bukow (U16) ebenfalls unsere TCA Fahnen bei den Schwäbischen Jugendmeisterschaften hoch!

Wir freuen uns über eine so erfolgreiche TCA Jugend und gratulieren ganz herzlich!

Back To Top