skip to Main Content
Offene Augsburger Stadtmeisterschaft 2020

Offene Augsburger Stadtmeisterschaft 2020

Die letzten 4 Tage boten großes Tennis im TCA: die Offene Augsburger Stadtmeisterschaft 2020 lockte 132 Spieler und Spielerinnen aus ganz Deutschland auf unsere Anlage. Bei den Herren setzte sich der ungesetzte Simon Junk aus dem Saarland durch. Nachdem er zuvor TCAler Michi Feucht, der sich mit starken Leistungen bis ins Halbfinale kämpfte, besiegte, gewann er im Finale mit 6:3 7:6 gegen Leo Zima von Luitpoldpark München in einem spannenden Spiel und sicherte sich 1000€ Preisgeld.
Auch die Damen boten erstklassiges Tennis. Die Nummer 10 der Deutschen Rangliste und Nummer 113 der Weltrangliste, Laura-Ioana Paar, setzte sich im Finale zwar sehr deutlich mit 6:0 6:0 durch und gewann 500€ Preisgeld, bemerkenswert aber ihre Gegnerin: die erst 13-Jährige Anna Linn Puls aus Bonn erkämpfte sich zuvor mit tollen Leistungen, zum Beispiel gegen die an 2 gesetzte Anja Wildgruber, bis ins Finale.

Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung im coronabedingt sehr leeren Turnierkalender. Wir danken allen Teilnehmern für ihr vorbildliches Verhalten und Ihnen als unseren Mitgliedern dafür, dass Sie weitestgehend auf ein Zuschauen verzichtet haben! Alle Ergebnisse finden Sie auf mybigpoint.de!

Back To Top